Huffpost Germany

40 Prozent der Frauen gehen fremd, weil Männer diesen einen Fehler machen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Kaum einer kennt sich mit Seitensprüngen so gut aus wie der Autor und Wissenschaftler Gary Neumann.

Der Eheberater hat für sein Buch "Die Wahrheit über das Fremdgehen“ 400 Frauen gefragt, ob sie ihren Partner bereits betrogen haben – durch Sex mit einem anderen Mann.

Das Ergebnis war erschütternd: 39 Prozent der Frauen gaben an, schon mal untreu gewesen zu sein. Doch damit gab sich Neumann noch nicht zufrieden. Er fragte die Frauen auch nach ihren Gründen. Und dabei hörte er häufig immer wieder eine Antwort.

Im Video erfahrt ihr, was Frauen in vielen Fällen dazu bringt, fremdzugehen.

Ihr habt ein spannendes Video?
Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Videokommentar vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.

(lk)