Huffpost Germany

Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder: So wird "Kirmeskönige"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BALDER SINNEN NEUE SHOW
Kommen im Sommer mit einer neuen TV-Show zurück: Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen | Imago/Horst Galuschka
Drucken

Ein echtes Dreamteam kommt zurück: Hella von Sinnen (57) und Hugo Egon Balder (66) sind schon bald wieder gemeinsam in einer neuen Sommershow auf RTL zu sehen. Sie werden das Pilot-Projekt "Die Kirmeskönige" moderieren, das bestätigte eine RTL-Sprecherin auf Anfrage der "Bild"-Zeitung. Weitere Details würden rechtzeitig zum Sendestart bekannt gegeben, heißt es weiter.

Doch ein paar Infos sind offenbar schon durchgesickert. Wie "Bild" erfahren haben will, wird die TV-Show auf der Düsseldorfer Kirmes aufgezeichnet, die vom 15. bis 24. Juli stattfindet. Laut Kölner "Express" werden dabei acht bis zehn prominente Teilnehmer in verschiedenen Challenges um den Titel "Kirmeskönig" kämpfen. Außerdem soll für die Aufzeichnung ein separates RTL-Zelt neben der Rheinwiese aufgestellt werden.

Was Hugo Egon Balder über seinen Kollegen Ingolf Lück zu sagen hat, sehen Sie im Video auf Clipfish

Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder wurden in den 1980er-Jahren mit der RTL-Show "Alles Nichts Oder?!" als unschlagbares Team bekannt. Seitdem waren sie immer wieder gemeinsam im Fernsehen zu sehen, unter anderem in der Sat.1-Rate-Sendung "Genial daneben". Bereits 2008 versuchte sich das Duo auf Sat.1 an einem ähnlichen Kirmes-Show-Konzept namens "Jetzt geht's auf den Rummel".