Huffpost Germany

"Setzt mir keine Türken rein": Berliner Kleingärtner wollen keine Migranten mehr aufnehmen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Es ist eine Geschichte mit politischem Sprengstoff: In Berlin wollen die Vertreter einer Kleingartenanlage offenbar keine weiteren Migranten aufnehmen.

Wie der "Tagesspiegel" berichtet, hätten sich zwei türkischstämmige Familien aus Kreuzberg beim Tempelhofer Bezirksverband um Aufnahme beworben. Beide Familien seien abgelehnt worden, berichtet das Blatt - mit Verweis auf ihre türkische Herkunft.

Einer der türkischstämmigen Bewerber berichtet dem "Tagesspiegel", dass man ihm gesagt habe, er sei kein reinrassiger Deutscher.

Was ein Mitglied des Laubenkolonie-Vorstands sonst noch über den brisanten Fall sagt, erfahrt ihr oben im Video.

Dazu passt: Rassismus abschalten: So einfach können Forscher Gedanken manipulieren

Ihr habt ein spannendes Video?
Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Videokommentar vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.