Huffpost Germany

TV-Tipps am Mittwoch, dem 29. Juni

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, Das Erste: Besondere Schwere der Schuld, Thriller

Seine Tat übersteigt jegliche Vorstellung. Für die grausame Tötung einer jungen Mutter und ihres Säuglings muss Joseph Komalschek (Götz George) eine 30-jährige Haftstrafe absitzen. Seine Schuld hat er nie eingestanden, auch die Leichen tauchten nie auf. Nach seiner Entlassung kehrt er in seine Heimatstadt zurück, in der man ihm mit Misstrauen und Verachtung begegnet. Vor allem der frühere Polizist Klaus Barner (Manfred Zapatka), der den mutmaßlichen Doppelmörder einst verhaftete, ist wenig angetan von der Rückkehr des "Monsters". Zwischen Komalschek und dem pensionierten Beamten beginnt ein seltsames Katz-und-Mausspiel, bei dem auch Barners Sohn Tom (Hanno Koffler) eine nicht unwesentliche Rolle spielt.

Den Trailer zu "Man of Steel" können Sie bei Clipfish sehen

20:15 Uhr, ProSieben: Man of Steel, Fantasy-Action

Der junge Clark Kent (Henry Cavill) wächst bei Adoptiveltern auf, nachdem sein Vater Jor-El (Russell Crowe) ihn von ihrem untergehenden Heimatplaneten Krypton gerettet und auf die Erde gebracht hat. Um nicht aufzufallen, hält Clark seine übermenschlichen Kräfte geheim - nur seine Eltern wissen Bescheid. Doch dann greift der brutale General Zod (Michael Shannon) die Erde an. Jetzt kann Superman sich nicht mehr verstecken. Die Zukunft der Welt liegt in seinen Händen!

20:15 Uhr, kabel eins: Die rechte und die linke Hand des Teufels, Westernkomödie

In einer kleinen Stadt im Südwesten trifft der müde Joe (Terence Hill) nach langen Jahren seinen Bruder (Bud Spencer) wieder - dieser wird von allen nur "der Kleine" genannt. Während Joe ein gesetzestreuer Bürger ist, finanziert sich der Kleine mit Pferdediebstählen. Gerade plant er, dem reichen Major Harriman (Farley Granger) eine Herde überaus kostbarer Pferde zu stehlen. Natürlich ist er sehr darauf bedacht, dass sein Bruder nichts davon erfährt. Doch das Blatt wendet sich, als Harriman eine große Gemeinheit plant...

20:15 Uhr, 3Sat: Darf ich bitten?, Tragikomödie

John Clark (Richard Gere) hat augenscheinlich alles, was er zum Leben braucht: eine hübsche Ehefrau, zwei Kinder, einen erfüllenden Job, ein Haus. Doch seine karrierebewusste Frau Beverly (Susan Sarandon) und er teilen kaum noch Zeit miteinander. Das Familienleben bleibt auf der Strecke. Einziger Lichtblick ist die schöne Tanzlehrerin Paulina (Jennifer Lopez), die er allabendlich in einem Fenster eines Tanzstudios stehen sieht. Um dem Alltagstrott zu entkommen, beginnt er einen Tanzkurs in Paulinas Schule. Mit Rumba und Walzer kommt neuer Schwung in sein Leben. Clark blüht auf und führt mit seinem Hobby ein prickelndes Doppelleben.

20:15 Uhr, Tele 5: Population 436, Mystery-Thriller

Seit rund hundert Jahren bleibt die Bevölkerungszahl in dem kleinen Dorf Rockwell Falls konstant bei 435 Einwohnern. Volkszähler Steve (Jeremy Sisto) soll im Auftrag des Staates herausfinden, warum das so ist. Die Menschen in dem Kaff begegnen ihm höflich, aber auch misstrauisch. Aus gutem Grund, birgt das Städtchen doch ein dunkles Geheimnis.