Huffpost Germany

"Harry Potter" bis "Game of Thrones": Die Buch-Highlights im Juli

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der erwachsene Harry Potter (Jamie Parker, l.) und seine Familie kommen ins Theater - die Fans bekommen das Skript nach Hause

Harry Potter kommt zurück: Am 31. Juli wird der berühmte Zauberlehrling 36 Jahre alt, seine Schöpferin J.K. Rowling 51. Gefeiert wird einen Tag vorher mit der Uraufführung des ersten "Harry Potter"-Theaterstückes in London: Harry Potter ist darin erwachsen und ein überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums. Außerdem ist er Ehemann und Vater von drei Kindern. Sein jüngster Sohn Albus kämpft mit der Last der Familiengeschichte... Alle, die nicht nach London reisen können, um sich das Stück live anzusehen, können schon am Tag nach der Premiere das Skript zu "Harry Potter and the Cursed Child" auf Englisch im Buchhandel erstehen. Es gibt also ein achtes "Harry Potter"-Buch, aber eben als Textbuch zum Theaterstück. Die deutsche Ausgabe "Harry Potter und das verwunschene Kind" erscheint am 24. September.

Sonderausgaben "Game of Thrones"

Mehr über das Comeback von "Harry Potter" sehen Sie auf Clipfish

Geduld brauchen auch die Fans von "Game of Thrones": Die sechste Staffel der Kultserie ist gerade zu Ende gegangen, wann George R. R. Martin den sechsten Teil seiner "Das Lied von Eis und Feuer"-Saga herausbringt, ist noch unklar. Um die Wartezeit auf Staffel sieben und Buch sechs zu überbrücken, gibt es nach Teil 1 und 2 (Sonderausgabe "Game of Thrones 1: Der Winter naht") ab dem 25. Juli auch die Bände 3 und 4 von "Das Lied von Eis und Feuer" als deutschsprachige, ungeteilte Sonderausgabe: In "Game of Thrones 2: Unser ist der Zorn" (Penhaligon, 948 Seiten, 29,99 Euro) sind dann "Der Thron der Sieben Königreiche" und "Die Saat des goldenen Löwen" enthalten. Die 3. Sonderausgabe erscheint im November.

Krimis und Thriller

Spannung versprechen im Juli aber auch wieder einige Krimis und Thriller: Auf Fans von Tess Gerritsen wartet ab dem 25. Juli beispielsweise "Totenlied" (Limes, 320 Seiten, 14,99 Euro): Von einer Italienreise bringt die Violinistin Julia Ansdell als Souvenir ein altes Notenbuch mit einer Walzerkomposition mit. Doch jedes Mal, wenn sie die Melodie spielt, geschehen merkwürdige Dinge. Julia muss diesem Geheimnis auf den Grund gehen. Eine schockierende Wahrheit gibt es auch ab dem 11. Juli in "Die Schwester" (Goldmann, 448 Seiten, 19,99 Euro) von Joy Fielding. Ein kleines Mädchen verschwindet, ihre Mutter und ihre Schwester bleiben zurück. Jahre später gibt es plötzlich neue Hoffnung.

Mit "Grausame Nacht" (28. Juli, Fischer, 400 Seiten, 9,99 Euro) legt Linda Castillo den siebten Thriller in der Serie mit Ermittlerin Kate Burkholder vor, der sie an einen unheimlichen Ort, zu einem alten Familiengeheimnis und einem ungesühnten Verbrechen führt. Mit "Prey - Deine Tage sind gezählt" (dtv, 368 Seiten, 9,95 Euro) melden sich ab dem 22. Juli auch James Carol und sein Profiler Jefferson Winter zurück: Vor dessen Abreise nach Paris zu seinem nächsten Fall geht er in einem Diner etwas essen. Der einzige andere Gast ist eine platinblonde Frau. Als Winters Essen serviert wird, steht sie auf - und ersticht vor seinen Augen den Koch.

Für Frauen

Weniger grausam wird es sicher in "Sternenregen" (18.7., Blanvalet, 464 Seiten, 9,99 Euro): Es ist der erste Band der "Sternen-Trilogie" von Nora Roberts: Sasha Riggs lebt zurückgezogen in einem kleinen Haus in North Carolina. Doch sie kommt nicht zur Ruhe: Schon ihr ganzes Leben lang quälen sie Träume. Ein gefährlich attraktiver Mann stiehlt sich jede Nacht in ihren Kopf. Komplett in Trümmern liegt das Leben von Belle Stuart in "Royal Dream" (18.7., Blanvalet, 352 Seiten, 12,99 Euro) von Geneva Lee. Belles letzte Chance ist die Stelle als persönliche Assistentin von Smith Price. Der Londoner Anwalt ist unerhört erfolgreich, unerträglich arrogant und unglaublich sexy - und er verlangt ständige Bereitschaft...

Ernährung

Neues gibt es auch von Star-Koch Jamie Oliver: "Genial Gesund: Superfood for Family & Friends" (Dorling Kindersley, 288 Seiten, 24,95 Euro) heißt das Werk, das am 21. Juli auf den Markt kommen soll. Es dreht sich darin alles um gesundes Essen, das einfach und lecker ist. Weiter im Trend bei den Kochbüchern ist auch Low Carb, am 18. Juli erscheint beispielsweise "Essen ohne Kohlenhydrate: 55 köstliche Low-Carb-Rezepte" (Goldmann, 128 Seiten, 12,99 Euro) von Alexander Grimme. Wer auf der Suche nach neuen veganen Rezepten ist, könnte in "In Love with Vegan" (22.7., Becker Joest Volk Verlag, 192 Seiten, 19,95 Euro) von Dimitria Nacos fündig werden.