Huffpost Germany

Das Netz rätselt über dieses EM-Selfie von Cathy Hummels

Veröffentlicht: Aktualisiert:
CATHY HUMMELS
Das Netz rätselt über dieses EM-Selfie von Cathy Hummels | Instagram
Drucken

Während Mats Hummels bei der Fußball-EM auf dem Platz für Ordnung sorgt, sorgt seine Frau Cathy neben dem Platz für Schlagzeilen.

Beim 3:0 Erfolg des DFB-Teams im Achtelfinale gegen die Slowakei feuerte Cathy Hummels ihren Mann von der Tribüne aus an.

Und in gewohnter Manier knipste die Spielerfrau auf der Tribüne fleißig Selfies. Eines davon lud sie bei Instagram hoch – und sorgte damit für großes Rätselraten bei ihren Fans.

Dazu passt: Es ist EM - und Cathy Hummels stolpert von einer Peinlichkeit in die nächste

„Supporting our Men“ schreibt Cathy Hummels unter dem Selfie, also: "Wir unterstützen unsere Männer.“

Viele fragten sich unter dem Bild daraufhin: Wer sind die drei Schönheiten neben Cathy Hummels?

Supporting our men ❤️

Ein von Cathy Hummels (@catherinyyy) gepostetes Foto am

Die Auflösung: Neben Hummels fieberten Lina Meyer, Freundin von Joshua Kimmich (21), Anna Hector, Frau vom Kölner Verteidiger Jonas Hector (26) und Nina Weiß, die Frau an der Seite von Torwart Manuel Neuer (30) auf der Tribüne mit.

Besonders Lina Meyer ist im Kreise der Nationalmannschaft ein neues Gesicht. Ihr Freund Joschua Kimmich hatte erst Ende Mai in der DFB-Elf debütiert. Die Freundin von Joshua Kimmich ist drei Jahre älter als der Bayern-Kicker.

Sie sollen laut „Gala“ eine Fernbeziehung führen.

Ein von Lina (@linam91) gepostetes Foto am

Auch auf HuffPost:

Nur Isländer können sich über ein EM-Tor freuen wie dieser Moderator


Jedes Kind braucht die Chance auf Bildung

Egal wo auf der Welt: Ohne Bildung haben Kinder aus armen Familien in der Regel keine Chance. Doch die ist mitunter teuer - und so vergrößert sich vielerorts das Ungleichgewicht. Dieses Problem versuchen Organisationen in aller Welt zu lösen.

Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org nennt die Huffington Post einige spannende Projekte, die jeder unterstützen kann.

Viele Kinder aus sozial schwachen Familien haben niemanden, der sich um ihre alltäglichen Sorgen kümmert. Ein Blick auf die Hausaufgaben, Konflikte mit Freunden - oder Gesundheitsprobleme: In dem Münchner Projekt Lichtblick Hasenbergl unterstützen Pädagogen junge Menschen bei all diesen Fragen. Hier erfahrt ihr mehr zu der Initiative.

In Ruanda haben 400.000 Kinder keine Chance auf einen Platz in der Schule; besonders Waisen und Mädchen sind benachteiligt. Das Projekt "Schulen für Afrika" von Unicef ermöglicht tausenden Kindern den Zugang zu Bildung. Hier könnt ihr die Initiative unterstützen.

Ein zuverlässiges Transportmittel kann für Menschen in einem Entwicklungsland alles verändern. World Bicycle Relief stattet Menschen in ländlichen Regionen Afrikas mit Fahrrädern aus und schenkt ihnen damit ein großes Stück Lebensqualität. Hier geht es weiter zu diesem faszinierenden Projekt.

(ca)