Huffpost Germany

Vergesslichster Fan der EM: Spanien-Anhänger vergisst seine Eintrittskarte in der Heimat

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Hab' ich alles? Ein Fan der spanischen Nationalmannschaft hatte sich diese Standardfrage beim Verlassen seines Hauses nicht gestellt.

José Luis Pineda war zum EM-Spiel Spanien - Kroatien nach Bordeaux gereist - und vergaß seine Eintrittskarten in Madrid.

Darüber berichtete einige Tage nach der 1:2-Niederlage des Titelverteidigers der spanische Fußball-Verband, der den Hilferuf des Mannes aber rechtzeitig bei Twitter entdeckt hatte - darin fragte Pineda, ob jemand auf dem Weg von Madrid nach Bordeaux sein Ticket mitbringen könne.

Die Funktionäre reagierten auf die Retweet-Lawine, die danach im Netz einsetzte - und besorgten dem vergesslichen Spanier drei Tickets für sich und seine Amigos.

Das könnte euch auch interessieren: "Deutsche Fans sind die lahmsten der EM - aber sie können nichts dafür"

So konnte sich Pineda freudenstrahlend im Stadion fotografieren lassen - das Foto lud er anschließend bei Twitter hoch:

Passend zum Thema: Spielplan der Europameisterschaft 2016

Auch auf HuffPost:

Nur Isländer können sich über ein EM-Tor freuen wie dieser Moderator