Huffpost Germany

Casper: So macht Media Markt ihm einen Strich durch die Rechnung

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Bringt anscheinend im September sein neues Album auf den Markt: Casper

Jahrelang warb Media Markt mit dem Slogan "Ich bin doch nicht blöd". Rapper Casper (33, "Hinterland") dürfte anders über den Elektronik-Händler denken. Denn dieser hat ihm anscheinend die Ankündigung seines neuen Albums vermasselt. Casper hatte alles vorbereitet, um in der Nacht zum 25. Juni bei seinem Auftritt auf dem Kosmonaut-Festival in Chemnitz eine große Überraschung zu präsentieren. Schon zuvor brachte Media Markt allerdings im Netz eine Produktseite für ein neues Album des Rappers online.

Laut Media Markt soll der neue Longplayer "Lang lebe der Tod" heißen und ab 23. September erhältlich sein. "Monatelang hat er sich zurückgezogen, gemeinsam mit dem Produzenten Markus Ganter getüftelt und geschrieben, aufgenommen und verworfen, Lines verfeinert und Beats kreiert", heißt es unter anderem in der Beschreibung auf der Seite. Casper soll mit dem Release angeblich wieder einmal neue Wege gehen und unter anderem auch "ebenso unerwartete wie sensationelle Feature-Gäste" präsentieren.

Bei Clipfish sehen Sie "So perfekt" und weitere Musikvideos von Casper

Die weitere Beschreibung lässt darauf schließen, dass das Album sehr viel düsterer daherkommen wird wie sein Vorgänger. Auf einem abgebildeten, wohl vorläufigen Cover, ist Stacheldraht vor einem weißen Hintergrund zu sehen.