Huffpost Germany

Hitzewarnung: Diese Menschen müssen besonders vorsichtig sein

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Hitzewarnung in Deutschland
  • In manchen Regionen wird es bis zu 35 Grad am Freitag
  • Was ihr bei großer Hitze bedenken solltet

Hitzewarnung in Deutschland: Pünktlich zum Start des Wochenendes wird es am Freitag so richtig heiß. In manchen Regionen werden Temperaturen bis zu 35 Grad erwartet. Das hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) nun gemeldet. Welche Regionen diese hohen Temperaturen erwarten sollen, zeigen wir euch im Video.

Hitzewarnung - wichtig für Senioren und Babys

Eine Hitzewarnung sollten vor allem ältere sowie kranke Menschen ernst nehmen, wenn sie ab einer Temperatur von 32 Grad herausgegeben werden. Sie leiden besonders unter den hochsommerlichen Temperaturen.

Auch Säuglinge und Kleinkinder können sich noch nicht an das extreme Wetter sofort anpassen, wodurch ihr Körper stark belastet wird. Daran erinnert zum Beispiel das Familienministerium Brandenburg.

Erschöpfung, Hitzschlag oder auch Sonnenstich können die Folge sein - auch bei an sich körperlich gesunde Menschen, wenn sie zum Beispiel in der Mittagshitze trainieren.

Viel trinken und direkte Sonne meiden

Wer das tolle Sommerwetter also unbeschwert genießen will, sollte viel trinken und darauf achten, dass auch ihre Bekannten genug Flüssigkeit zu sich nehmen. Um den Körper nicht zusätzlich zu belasten, sollte man aber auf Alkohol oder Kaffee verzichten.

Zudem meidet die direkte Sonne - und denkt am See, Meer und im Freibad an einen guten Sonnenschutz.