NACHRICHTEN
24/06/2016 19:18 CEST | Aktualisiert 24/06/2016 19:27 CEST

Alles erstunken und erlogen? Nigel Farage revidiert erstes Brexit-Versprechen

Der Ukip-Politiker Nigel Farage hat bereits einen Tag nach dem Brexit-Referendum ein wichtiges Versprechen der Leave-Kampagne zurückgenommen. Es könne nicht garantiert werden, dass wie angekündigt 350 Millionen Pfund pro Woche statt an die EU nun an das Gesundheitssystem NHS gingen.

In der ITV-Sendung "Good Morning Britain" wurde Farage am Freitag zu den Versprechen der Brexit-Befürworter interviewt und gab ausweichende Antworten.

Mehr dazu seht ihr im Video.

2016-06-22-1466588952-5629450-HUFFPOST1.jpg

Mehr zum Thema Brexit findet ihr hier.

(lk)