Huffpost Germany

12 Jahre lang konnte die Frau das Haus nicht verlassen - dann veränderte sich ihr Leben radikal

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Essen um satt zu werden, das war mal. Heute ist Essen für viele eine Frage der Weltsicht. Egal ob Vegetarier, Veganer, Bio-Esser, Clean-Eater oder Frutarier. Immer mehr Leute verzichten auf Lebensmittel aus ethischen oder religiösen Gründen. Manche Menschen müssen aber aus gesundheitlichen Gründen gänzlich auf Essen verzichten.

Chronische intestinale Pseudoobstruktion ist eine schwerwiegende Darm-Erkrankung. Betroffene leiden unter Darmstörungen und können keine feste Nahrung verdauen. So auch die die Spanierin Noeli, die seit zwölf Jahren nichts mehr gegessen hat. Durch einen Rucksack hat sich ihr Leben radikal verändert.

Ihr habt ein spannendes Video?
Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Videokommentar vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.

(sch)