POLITIK
23/06/2016 09:57 CEST | Aktualisiert 23/06/2016 17:44 CEST

"Angriff auf Außengrenzen": Jetzt spricht Merkel ganz anders über die Flüchtlingskrise

POOL New / Reuters
"Angriff auf Außengrenzen": Jetzt spricht Merkel ganz anders über Flüchtlingskrise

Gefunden bei: focus.de

Darum geht's: Diese Wortwahl lässt aufhorchen: Bei einer Veranstaltung des CDU-Wirtschaftsrates am Dienstag sprach Angela Merkel im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise von einem "Angriff" auf die europäischen Außengrenzen. Das passt so gar nicht in die bisherige Tonlage der Kanzlerin zu dem Thema.

Gesamten Artikel lesen bei focus.de