Huffpost Germany

Achtelfinal-Partie steht fest: Deutschland muss gegen die Slowakei ran

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MAREK HAMSIK GERMANY
Zittern vor Hamsik? DFB-Elf trifft im Achtelfinale auf die Slowakei | Alex Grimm via Getty Images
Drucken
  • Im Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft trifft Deutschland auf die Slowakei
  • Die Slowaken vertrauen vor allem auf Star-Kicker Marek Hamsik

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt im EM-Achtelfinale am Sonntag um 18.00 Uhr in Lille gegen die Slowakei. Durch das 3:3 von Portugal gegen Ungarn und das 2:1 der Isländer gegen Österreich schied Albanien aus. Der Dritte der Gruppe A wäre auch ein möglicher deutscher Gegner gewesen, muss aber nach drei Tagen Wartezeit aus Frankreich abreisen.

Die Slowakei, nach einem 0:0 gegen England Dritter der EM-Gruppe B, war vorletzter deutscher EM-Testgegner gewesen. In Augsburg setzte sich das Team um Marek Hamšík am 29. Mai in einem von heftigen Unwettern beeinträchtigen Spiel überraschend mit 3:1 durch. Joachim Löw hatte mitten im Trainingslager allerdings nicht sein bestes Team aufgeboten.

Die Gesamtbilanz der DFB-Elf gegen die Slowaken ist aber positiv. In zehn Spielen gab es sieben Siege und drei Niederlagen. Der letzte Erfolg datiert vom 6. Juni 2007, als es in der EM-Qualifikation ein 2:1 in Hamburg gab.

Slowakei könnte zum Stolperstein werden

Im schweren EM-Achtelfinale gegen Fußball-Weltmeister Deutschland setzt die Slowakei alles auf ihren Star Marek Hamsik. Für gewöhnlich ist das ganze Spiel des EM-Neulings auf den Zauberkicker vom SSC Neapel zugeschnitten. Da war es umso überraschender, dass der Topscorer den größten fußballerischen Erfolg des kleinen Landes nur als Mitläufer erlebte.

Beim 0:0 im letzten Gruppenspiel gegen England hatte der technisch versierte Mittelfeldprofi nicht viel zu melden, er verdribbelte sich ein ums andere Mal und gab keinen einzigen Torschuss ab. Doch auch ohne eine Gala ihres Stars sicherten sich die Osteuropäer den nötigen einen Punkt, der bei der ersten EM-Teilnahme seit der Unabhängigkeit 1993 das Achtelfinal-Ticket und das schnelle Wiedersehen mit der DFB-Auswahl einbrachte.

Auch auf HuffPost:

Fans von Schweden und Irland zeigen, worum es bei der EM wirklich geht

Passend zum Thema: Spielplan der Europameisterschaft 2016

Mehr EM: Die Fußballspiele der Euro 2016 im Live-Stream schauen