Huffpost Germany

"Power Rangers": Bryan Cranston übernimmt eine wichtige Rolle

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Bryan Cranston schmeißt sich für den neuen

Walter White wird zu Zordon: "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston übernimmt eine Rolle im neuen "Power Rangers"-Film. Er wird Zordon spielen, den Mentor der fünf "Rangers". Das gab die Produktionsfirma Lionsgate über Twitter bekannt. Auch der 60-jährige Schauspieler bestätigte die Neuigkeit via Twitter.

Das sind die Rangers

Kaufen Sie hier das Box-Set von "Breaking Bad" und sehen Sie Bryan Cranston in seiner preisgekrönten Rolle als "Walter White"

Die Hauptrollen gehen an: Becky G. (19, "Empire") als der gelbe Ranger, Ludi Lin (28, "Marco Polo") als der schwarze Ranger, Naomi Scott (23, "Der Marsianer - Rettet Mark Watney") als der pinke Ranger, Dacre Montgomery (21, "Family Tree") als der rote Ranger und RJ Cyler (21, "Ich und Earl und das Mädchen") als der blaue Ranger.

Der Film erzählt die ursprüngliche Geschichte von fünf High-School-Kids, die überirdische Kräfte erhalten, um die Welt zu retten. Regie führt Dean Israelite (31, "Project Almanac"). Voraussichtlicher Filmstart ist der 23. März 2017.