Huffpost Germany

Selma Blair: Merkwürdiger Zwischenfall im Flugzeug

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Schauspielerin Selma Blair musste aus dem Flugzeug getragen werden - hier mit Sohn Arthur bei einer Veranstaltung

Alkohol und Medikamente - eine gefährliche Mischung. Das musste jetzt auch US-Schauspielerin Selma Blair (43, "Anger Management") am eigenen Leib erfahren. Denn die Künstlerin hatte offenbar am Montag einen Anfall an Bord eines Flugzeugs auf dem Rückweg von Cancun, Mexiko, nach Los Angeles. Dort angekommen, musste Blair auf einer Bahre aus dem Flieger getragen werden. Sie wurde vom Sanitätspersonal in ein Krankenhaus in der Nähe gebracht.

Wie "TMZ.com" weiter meldet, sei unklar, welche Art von Medikamenten die Schauspielerin genommen habe. Ein Zeuge will aber gesehen haben, dass sie in der First Class saß und Wein dazu trank. Dann soll sie angefangen haben, wirre Dinge zu rufen: "Er schlägt mich. Er wird mich umbringen." Auch ihr kleiner Sohn, der vierjährige Arthur Saint Bleick, war mit an Bord der Maschine.

Selma Blair im Kult-Drama "Eiskalte Engel" können Sie hier bei Amazon Prime ansehen

Auf dem Hinflug vor vier Tagen scheint noch alles in Ordnung gewesen zu sein, denn Selma Blair postete ein Foto von sich und Arthur aus dem Flieger auf Instagram. Ihrem Kommentar nach zu urteilen, hatte die Reise etwas mit dem Vatertag, der in den USA am Sonntag gefeiert wurde, zu tun: "Wir fliegen in einen Flugzeug weg. Dad schläft noch. Nicht mehr lang. Bwahahahha #vatertagwochenende"

We're leaving on a jet plane. Dad is already asleep. Not for long. Bwahahahha . #fathersdayweekend

Ein von Selma Blair (@therealselmablair) gepostetes Foto am


Fraglich ist, welche Rolle Jason Bleick gespielt hat, denn er war wohl auch mit an Bord. Am Montag postete auch er ein gemeinsames Foto von sich und dem gemeinsamen Sohn an Bord eines Flugzeugs auf Instagram - "Auf dem Rückweg vom Vatertag in Mexiko", lautete sein Kommentar. Selma Blair und der Modedesigner hatten sich bereits wieder getrennt, als der kleine Arthur circa ein Jahr alt war.

On our way back from Fathers Day in Mexico. #arthursaintbleick

Ein von Jason Bleick (@jasonbleick) gepostetes Foto am