Huffpost Germany

Eddie Redmayne und Hannah Bagshawe: Ihr Baby ist da

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Eddie Redmayne und Hannah Bagshawe sind Eltern geworden

Eddie Redmayne (34, "The Danish Girl") ist zum ersten Mal Vater geworden. Wie "Mail Online" meldet, hat Ehefrau Hannah Bagshawe (33) bereits am 15. Juni Töchterchen Iris Mary Redmayne zur Welt gebracht. Der Sprecher des Schauspielers bestätigte die "Geburt des ersten Kindes". Die Schwangerschaft hatte das Paar im Januar 2016 bekannt gemacht. Vom Geschlecht des Kindes wollten sie sich aber überraschen lassen, wie Redmayne selbst vorab in Interviews erklärte. "Es ist eine der großen Überraschungen, die es auf der Welt noch gibt", lautete die Begründung.

2014 war das Jahr des Durchbruchs für den gebürtigen Londoner: Das Filmdrama "Die Entdeckung der Unendlichkeit", in dem er als Stephen Hawking vor der Kamera stand, kam in die Kinos. Dafür wurde er 2015 unter anderem mit Oscar, Golden Globe, BAFTA Award und SAG Award jeweils als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Und auch privat markierte 2014 einen Höhepunkt: Redmayne und seine Hannah gaben sich im Dezember das Jawort. Im Juni 2015 wurde der britische Schauspieler von Queen Elizabeth II. zum Officer of the British Empire ernannt.

Für seine Rolle im Biopic "Die Entdeckung der Unendlichkeit" (2014) wurde Eddie Redmayne mit dem Oscar ausgezeichnet - bei Amazon Prime können Sie den Film ansehen