Huffpost Germany

Schweiz - Frankreich im Live-Stream: EM-Spiel ab 21 Uhr - so seht ihr es online

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • EM 2016: Schweiz - Frankreich im Live-Stream
  • Anpfiff ist am Sonntag um 21 Uhr in Lille
  • Im Video: So streamt ihr die EM online

Schweiz gegen Frankreich im Live-Stream: In der Gruppe A trifft der siegreiche Gastgeber am Sonntagabend auf die Eidgenossen. Diese mussten sich bisher immer von den Franzosen geschlagen geben. Anstoß ist um 21 Uhr.

Das ZDF überträgt das Spiel aus Lille. Den Countdown mit Oliver Welke und Oliver Kahn läutet der Sender um 20.15 Uhr ein. Die Partie im Stade Pierre-Mauroy in Lille kommentiert Béla Réthy.

Schweiz gegen Frankreich im Live-Stream

Das Spiel zwischen Frankreich und der Schweiz zeigt der Sender auch im kostenlosen ZDF-Live-Stream.

Auf der Homepage und in der ZDF-App gibt es für Fußball-Fans zusätzliche Inhalte, zum Beispiel frei wählbare Kameraperspektiven.

Der Live-Stream des ZDF gibt es auch kostenlos bei Portalen wie TV Spielfilm live, einem Kooperationspartner der Huffington Post, Magine TV oder Zattoo.

Hier findet ihr weitere Möglichkeiten, die EM zu streamen.

Das EM-Spiel gegen Frankreich in der Schweiz online sehen

Das Schweizer Fernsehen bietet den Fans zuhause natürlich auch das Spiel ihrer Mannschaft im Fernsehen und im Live-Stream an. Jedoch kann der Stream von SFR Zwei aus rechtlichen Gründen nur in der Schweiz abgerufen werden. Das Spiel kommentiert für die Schweiz Sascha Ruefer.

Remis - für Frankreich und Schweiz keine Lösung

Das für beide eigentlich ausreichende Remis ist keine Lösung. Frankreich will Platz 1 mit einem weiteren Sieg, die Schweiz die Sieglos-Pflichtspielserie gegen die Équipe tricolore beenden.

Frankreichs Trainer Deschamps dürfte diesmal wohl wieder von Beginn an auf Pogba und Griezmann setzen. Zudem wird mit weiteren Veränderungen gerechnet. Kanté und Giroud sind gelb-belastet, für sie könnten Cabaye und André-Pierre Gignac auflaufen.

Die Schweizer sind bereit. "Unsere Stärke ist: Wir können über 90 Minuten immer eine Antwort geben", betonte Coach Petkovic. Er wird wohl der gleichen Formation wie gegen Rumänien vertrauen.

Mannschaftsaufstellung

Schweizer
Sommer, Lichtsteiner, Schär, Djourou, Rodríguez, Behrami, Xhaka, Džemaili, Mehmedi, Shaqiri, Embolo


Frankreich
Lloris, Sagna, Rami, Koscielny, Evra, Cabaye, Sissoko, Pogba, Coman, Griezmann, Gignac


Schiedsrichter: Skomina (Slowenien)

Tabelle der EM-Gruppe A

1. Frankreich - 4:1 - 6 Punkte
2. Schweiz - 2:1 - 4 Punkte
3. Rumänien - 2:3 - 1 Punkt
4. Albanien - 0:3 - 0 Punkte

Parallel zur Partie Schweiz gegen Frankreich spielt Rumänien gegen Albanien , das Sat.1 und die Sportseite ran.de übertragen.

Mit dpa-Material

Auch auf HuffPost:

Fans von Schweden und Irland zeigen, worum es bei der EM wirklich geht


Mehr Fußball: Copa America im Live-Stream schauen

(tos)