Huffpost Germany

Albanien - Rumänien im Live Stream: EM-Spiel ab 21 Uhr - so seht ihr es online

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • EM 2016: Schweiz - Frankreich im Live-Stream
  • Anpfiff: Sonntag um 21 Uhr in Lyon
  • Im Video: So streamt ihr die EM online

Rumänien gegen Albanien im Live-Stream: Die Rumänen können in der Gruppe A noch auf Platz zwei und damit auf ein Weiterkommen in die K.O.-Runde hoffen. Albanien wartet unterdessen immer noch auf einen EM-Sieg. Am Sonntag treffen die beiden Mannschaften um 21 Uhr aufeinander.

Es ist das erste EM-Spiel, dass der Privatsender Sat.1 dieses Jahr überträgt. Der Countdown beginnt um 19.30 Uhr. Frank Buschmann ("Schlag den Star"), Marcel Reif, Jonas Hummels und Serdar Somuncu begrüßen die Zuschauer aus Rust, Mirko Slomka und Matthias Killing aus Frankreich. Das Spiel in Lyon kommentiert Hansi Küpper.

Rumänien gegen Albanien im Live-Stream

Das EM-Match Rumänien gegen Albanien zeigt die Sportseite von ProSiebenSat.1, ran.de, auch im im kostenlosen Live-Stream.

Hier findet ihr weitere Möglichkeiten, die EM zu streamen

Das EM-Spiel Rumänien gegen Albanien im deutschsprachigen Ausland online sehen

Während die Schweiz das Spiel der eigenen Elf gegen Frankreich zeigt, überträgt ORF Eins für Österreich das EM-Match Rumänien gegen Albanien. Der Stream des ORF ist kostenlos, jedoch aus rechtlichen Gründen nur in Österreich selbst abrufbar. Die Vorberichte beginnen um 19 Uhr.

Für die K.O.-Runde ist für beide ein Sieg Pflicht

Im Kampf um die letzte Achtelfinal-Chance hilft Rumänien und Albanien jeweils nur noch ein Sieg. Rumänien könnte mit einem Sieg noch auf Platz zwei der Gruppe A vorrücken. Albanien kann nur noch auf einen Platz unter den vier besten Gruppendritten der EM hoffen. Immerhin: Kapitän Lorik Cana kehrt nach seiner Gelb-Rot-Sperre zurück, dafür ist Burim Kukeli gesperrt.

Rumäniens Linksverteidiger Razvan Rat und Steliano Filip sind angeschlagen, so dass Alexadru Matel sein EM-Debüt geben könnte. Auch der Einsatz von Mittelfeldspieler Mihai Pintilii ist fraglich, der 36 Jahre alte Routinier Lucian Sanmartean (36) ist erste Alternative.

Voraussichtliche Mannschaftsaufstellung

Rumänien
12 Tatarusanu – 22 Sapunaru, 21 Grigore, 6 Chriches, 2 Matel - 17 Sanmartean, 5 Hoban - 20 Popa, 10 Stanciu, 19 Stancu - 14 Andone

Die Uefa hat die endgültige Aufstellung auch auf Twitter geteilt:

Albanien
1 Berisha - 4 Hysaj, 5 Cana, 15 Mavraj, 7 Agolli - 9 Memushaj, 14 T. Xhaka, 22 Abrashi - 21 Roshi, 3 Lenjani - 10 Sadiku

Ebenso hat die Uefa die Aufstellung aus Albanien getwittert:

Schiedsrichter: Kralovec (Tschechien)

Tabelle der EM-Gruppe A

1. Frankreich - 4:1 - 6 Punkte
2. Schweiz - 2:1 - 4 Punkte
3. Rumänien - 2:3 - 1 Punkt
4. Albanien - 0:3 - 0 Punkte

Parallel zur Partie Rumänien gegen Albanien trifft die Schweiz auf Frankreich , das Spiel zeigt das ZDF auch online.

Mit dpa-Material

Auch auf HuffPost:

Wie ARD und ZDF ihr Publikum bei der EM für dumm verkaufen


Mehr Fußball: Copa America im Live-Stream schauen

(tos)