Huffpost Germany

"Guardians of the Galaxy Vol. 2" ist im Kasten

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Dieses witzige Bild veröffentlichte Chris Pratt auf seiner Instagram-Seite

In einer emotionalen Ansprache, die Regisseur James Gunn (45) auf dessen offiziellen Facebook-Account veröffentlicht hat, durfte "Guardians of the Galaxy"-Hauptdarsteller Chris Pratt (36) den Drehschluss des zweiten Teils der Comic-Verfilmung verkünden. In voller Star-Lord-Montur bedankte sich Pratt nicht nur bei allen Facebook-Usern, die sich das Video ansehen, sondern vor allem bei der Filmcrew, die sich "die gesamte Zeit den Arsch aufgerissen hat", so Pratt, um den Film zu realisieren.

Auch an Filmemacher Gunn richtete der Schauspieler einige warme Worte. Der professionellen Vorbereitung des "Guardians of the Galaxy Vol. 2"-Machers sei es zu verdanken, dass "jeder von uns seine Familie viel öfter zu Gesicht bekommt, als es die meisten anderen bei einem Film wie diesem tun". Für dieses Lob gab es prompt eine herzliche Umarmung für den Filmstar.

Wieso Chris Pratt gerne ein Jäger wäre, erfahren Sie bei Clipfish

Auf zur Comic-Con

Doch noch eine Neuigkeit gab es vom Filmset: Gunn bestätigt in dem Video, dass er selbst und viele der Stars des Films auf der Comic-Con in San Diego vom 21. bis 24. Juli zugegen sein werden und die Fans dort mit exklusiven Einblicken verwöhnen. Vielleicht mit einem ersten Teaser? Bis zum Film selbst müssen sich die Kinogänger aber noch etwas länger gedulden. In den USA kommt der Streifen erst am 5. Mai 2017 heraus, in Deutschland bereits eine Woche zuvor am 27. April.