NACHRICHTEN
18/06/2016 13:57 CEST | Aktualisiert 19/06/2017 11:12 CEST

Gewinner des Tages

Sterling Munksgard / Shutterstock.com
Anthony Kiedis bei einem Auftritt in Kalifornien

Red-Hot-Chili-Peppers-Sänger Anthony Kiedis (53, "I'm With You") hat einem Baby das Leben gerettet. Zusammen mit seinen Bandkollegen und Moderator James Corden (37, "Into the Woods") drehte er gerade Szenen für das Format "Carpool Karaoke" aus Cordens "The Late Late Show". "Es kam zu einem sehr interessanten Moment. Wir hatten ein Dance-Off, es ging unentschieden aus und dann wollten wir mit mexikanischem Essen an der Ecke feiern", erzählte er dem britischen Radio X. Doch dazu kam es nicht.

Der 53-Jährige berichtete weiter, dass eine Frau aus ihrem Haus gerannt sei und geschrien hätte: "Mein Baby, mein Baby atmet nicht mehr." Die Gruppe eilte der Mutter zur Hilfe und der Sänger startete die Wiederbelebung - mit Erfolg. Kurz darauf traf der Krankenwagen ein, woraufhin die Band und der Moderator ihre Arbeit fortsetzten. Für einen Helden hält sich der Frontmann aber trotzdem nicht. Ganz bescheiden meinte er: "Das Baby brauchte Hilfe, wir waren da."

Sehen Sie auf Clipfish, warum Anthony Kiedis erst Auftritte absagen musste

m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}