Huffpost Germany

Vor dem EM-Spiel gegen Belgien: Irische Fans begrüßen die Polizei mit Gesängen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
IRISCHE FANS
Vor dem Spiel gegen Belgien: Irische Fans begrüßen die Polizei mit Gesängen | Screenshot
Drucken

Kein Tag vergeht, an dem sich die irischen Fans nicht als die besten Gäste bei der EM in Frankreich zeigen. Nachdem sie mit ihren schwedischen Gegnern Lieder der Band Abba trällerten und nach einer Sauftour durch die Pariser Kneipen die Straßen säuberten, sind sie auch am neunten Turniertag wieder besonders vorbildlich.

Dieses Mal erfahren die französischen Polizisten viel Gutes von den irischen Fußballfans. Am Abend vor dem heutigen Spiel gegen Belgien feierten die Iren in Bordeaux. Als es zu regnen begann, flüchteten die Fans unter eine Brücke.

Polizisten kamen schließlich und baten die Fans, nach Hause zu gehen. Die Reaktion der leicht betrunkenen Iren überraschte. Sie sangen im Chor: "Steht auf, wenn ihr für die französische Polizei seid" - ein beliebter Fußball-Chor, der zu der Melodie von "Go West" der Band Pet Shop Boys gesungen wird. Bei der Huffington Post Frankreich könnt ihr das Video sehen.

Die Polizei dankte für so viel Zustimmung und bat die Fans dann trotzdem, nach Hause zu gehen - was ihnen nicht gut gelang.

Es ist nicht bekannt, um welche Uhrzeit sich die Versammlung auflöste. Aber sogar der Bürgermeister von Bordeaux bedankte sich fürs Anfeuern der Sicherheitskräfte. "Fußball, wie wie es lieben. Danke an die irischen Fans, danke an die Polizei".

Dieser Text erschien ursprünglich bei der Huffington Post Frankreich und wurde von Valentina Resetarits übersetzt.

Auch auf HuffPost:

Fans von Schweden und Irland zeigen, worum es bei der EM wirklich geht



(lp)