Huffpost Germany

Belgien – Irland im Live Stream: EM-Spiel um 15 Uhr online sehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • EM 2016: Belgien – Irland im Live-Stream
  • Anpfiff: Samstag um 15 Uhr in Bordeaux
  • Im Video: So streamt ihr die EM online

Belgien gegen Irlandim Live-Stream: In der EM-Gruppe E treffen am Samstag um 15 Uhr die Iren auf die bisher punktlosen Belgier.

Das Erste startet den Countdown zum ersten EM-Spiel des Tages bereits um 13.30 Uhr. Alexander Bommes und Arnd Zeigler bieten zur Einstimmung Berichte, Hintergründe und Interviews. Reporter Steffen Simon kommentiert dann das EM-Spiel Belgien - Irland.

Belgien gegen Irland im Live-Stream

Das Erste überträgt das Match auch im kostenlosen Live-Stream. Auf EM-Sonderseite können User zudem auf eine Multicam zugreifen, um das Spiel aus verschiedenen Perspektiven zu erleben.

Auch auf Plattformen wie TV Spielfilm live, einem Kooperationspartner der Huffington Post, finden Nutzer den ARD-Stream.

Weitere Streaming-Möglichkeiten erfahrt ihr an dieser Stelle.

Die EM in Österreich oder der Schweiz online sehen

Die öffentlich-rechtlichen Sender von Österreich und der Schweiz zeigen ebenfalls das Spiel Italien gegen Schweden. Die kostenlosen Live-Streams laufen jedoch aus rechtlichen Gründen nur im jeweiligen Land:

  • Schweiz: Ab 14 Uhr zeigt SRF Zwei auch im Live-Stream die Partie der Gruppe E. Kommentar: Mario Gehrer.

Belgien will gegen Irland siegen

Nach der Niederlage gegen Italien stehen die Belgier und ihr Trainer Marc Wilmots unter Druck. Alles andere als ein Sieg gegen die Iren wäre eine herbe Enttäuschung für die ambitionierten Roten Teufel. Auch könnte das fest einkalkulierte Weiterkommen gefährden.

Doch die Mannschaft von Martin O'Neill zeigte beim 1:1 gegen Schweden eine erstaunlich offensiv- und spielfreudige Vorstellung. Allerdings müssen die Boys in Green den Ausfall von Jonathan Walters verkraften. Dieser droht nach seiner wieder aufgebrochenen Achillessehnenverletzung sogar für den Rest der EM auszufallen.

Voraussichtliche Mannschaftsaufstellung

Belgien
1 Courtois – 23 Ciman, 2 Alderweireld, 3 Vermaelen, 5 Vertonghen – 6 Witsel, 4 Nainggolan – 10 Hazard, 7 De Bruyne, 14 Merteins – 17 Origi

Irland
23 Randolph – 2 Coleman, 3 Clark 4 O’Shea, 19 Brady - 8 McCarthy, 6 Whelan, 13 Hendrick, 20 Hoolahan - 9 Long, 10 Keane

Schiedsrichter
Cakir (Türkei)

Die offizielle Aufstellung hat die Uefa auf Twitter bekanntgegeben:



Tabelle der EM-Gruppe E

1. Italien - 1:0 - 6 Punkte
2. Republik Irland - 1:1 - 1 Punkt
3. Schweden - 1:2 - 1 Punkt
4. Belgien - 0:2 - 0 Punkte

Das nächste Spiel der Gruppe findet am Mittwoch um 21 Uhr statt. Italien trifft auf Irland, Schweden zeitgleich auf Belgien.

Mit dpa-Material

Mehr zur EM 2016 bei Huffington Post:

Auch auf HuffPost:

Fans von Schweden und Irland zeigen, worum es bei der EM wirklich geht


Mehr Fußball: Copa America im Live-Stream schauen

(lp)