Huffpost Germany

Spanien - Türkei im Live-Stream: EM-Spiel um 21 Uhr online sehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • EM 2016: Spanien gegen Türkei im Live-Stream
  • Im Video: So streamt ihr die EM online
  • Anpfiff ist Freitag um 21 Uhr in Nizza

Spanien gegen die Türkei im Live-Stream: In der Vorrunde der EM trifft die Türkei auf den amtierenden Europameister. Anstoß im Stadion Allianz Riviera ist um 21 Uhr.

Oliver Welke und Oliver Kahn begrüßen die Zuschauer um 20 Uhr im ZDF.

Spanien gegen Türkei im Live-Stream

Das EM-Match der Gruppe D kommentiert Oliver Schmidt. Und das wird - wie die Vorberichte - auch im kostenlosen Live-Stream übertragen. Auf der EM-Seite des Zweiten und in der ZDF-App könnt ihr zusätzliche Inhalte abrufen, zum Beispiel frei wählbare Kameraperspektiven.

Der Live-Stream des ZDF gibt es auch bei Portalen wie TV Spielfilm live, einem Kooperationspartner der Huffington Post, oder Magine TV und Zattoo.

Hier findet ihr weitere Möglichkeiten, die EM zu streamen.

Die EM in Österreich oder der Schweiz online sehen

Auch die öffentlich-rechtlichen Sender in Österreich und der Schweiz übertragen das EM-Spiel der Gruppe D. Aus rechtlichen Gründen könnt ihr die Live-Streams aber nur in den jeweiligen Ländern abrufen:

  • Schweiz: Der Sender SRF Zwei zeigt das Spiel ab 20.30 Uhr im Live-Stream. Kommentator ist Dani Wyler.

Spanien ist Favorit

Spanien mit seinem glänzend aufgelegten Strategen Andrés Iniesta ist hoher Favorit. Den einzigen Sieg über die Iberer überhaupt landete die Türkei 1954 mit dem 1:0 in der WM-Qualifikation. Beim Titelverteidiger könnte Bayern-Profi Thiago für Cesc Fabregas ins Mittelfeld rücken. Trainer Vicente del Bosque hat alle Spieler zur Verfügung.

Beim Gegner sollen anstelle von Stürmer Cenk Tosun und Mittelfeldmann Oguzhan Özyakup das 18 Jahre junge Toptalent Emre Mor (künftig Borussia Dortmund) auf der Außenbahn und Burak Yilmaz im Angriff auflaufen. Die beim 0:1 gegen Kroatien kritisierten Arda Turan und Ozan Tufan sind wohl wieder dabei.

Voraussichtliche Mannschaftsaufstellung

Spanien
1 Casillas - 16 Juanfran, 3 Piqué, 15 Ramos, 18 Alba - 14 Thiago, 5 Busquets, 6 Iniesta - 21 Silva, 7 Morata, 22 Nolito

Türkei
1 Babacan - 7 Gönül, 15 Topal, 3 Balta, 18 Erkin - 8 Inan - 10 Turan, 16 Tufan, 6 Calhanoglu, 21 Mor - 17 Yilmaz

Schiedsrichter
Mazic (Serbien)

Die endgültige Aufstellung von Spanien und der Türkei

Das nächste Spiel der Gruppe D folgt im Anschluss: Spanien gegen die Türkei. Die letzten zwei Partien werden am Dienstag um 21 Uhr ausgetragen.

Mit dpa-Material

Mehr zur EM 2016 bei Huffington Post:

Auch auf HuffPost:

Löws Griff in den Schritt: Diese Aktion der Sportschau ging in die Hose


Mehr Fußball: Copa America im Live-Stream schauen

(tos)