Huffpost Germany

Sonderpreis des Robert Geisendörfer Preises 2016 geht an Dunja Hayali

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Dunja Hayali moderiert die Show

Dunja Hayali (42) wird mit dem Sonderpreis des Robert Geisendörfer Preises 2016 ausgezeichnet. Die Journalistin und Moderatorin des "ZDF-Morgenmagazins", sowie "ZDFdonnerstalks" wird für ihre ausgezeichneten Leistungen geehrt. "Dass sie sich dabei auch direkt mit Menschen auseinandersetzt, die zuvor ihre Arbeit oder gar sie persönlich verunglimpft haben, und dabei immer die nötige journalistische Distanz wahrt, hat die Jury beeindruckt und überzeugt", heißt es in einem offiziellen Schreiben der Jury des Robert Geisendörfer Preises.

Der Sonderpreis ehrt jedes Jahr eine herausragende publizistische oder künstlerische Leistung. Die Jury hat sich für die Moderatorin entschieden, die bei jeglichen Themen Ruhe und Haltung bewahre. Die Trophäe in Empfang nehmen darf die Tochter irakischer Eltern am 12. Oktober im Rahmen des 4. Evangelischen Medienkongresses in Hamburg.

Das Buch "Is was, Dog?" von Dunja Hayali bekommen Sie hier