Huffpost Germany

E3 im Live-Stream: Electronic Entertainment Expo 2016 – PK online sehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
VIRTUAL REALITY BEI DER E3
Virtual Reality wird eines der wichtigsten Themen bei der E3 2016 sein | Lucy Nicholson / Reuters
Drucken
  • E3 2016: Die Gaming-Messe läuft noch bis zum 16. Juni
  • Live-Stream: Das Presse-Event von Nintendo beginnt am Dienstag um 18 Uhr
  • So könnt ihr euch alle Pressekonferenzen online ansehen

Die Gaming-Messe E3 2016 im Live-Stream: Während in Europa das Fußball-Fieber ausgebrochen ist, findet in Los Angeles, im US-Bundesstaat Kalifornien eines der wichtigsten Events für Gamer weltweit statt.

Obwohl die Electronic Entertainment Expo – kurz E3 – offiziell erst am Dienstag, dem 14. Juni, beginnt, hielten die ersten Spiele-Publisher bereits am Sonntag ihre Pressekonferenzen ab. Die Gaming-Messe endet am 16. Juni.

E3-Pressekonferenzen online sehen

Auch deutsche Gamer können das Event verfolgen und müssen dafür nicht extra in die USA reisen. Alle Pressekonferenzen der E3 werden per Live-Stream übertragen.

  • Nintendo

Am Dienstag findet mit der "Nintendo Treehouse: Live" das letzte große Presse-Event der Gaming-Messe statt. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr deutscher Zeit. Ihr könnt sie im kostenlosen Live-Stream über Twitch oder direkt bei Nintendo verfolgen.

Alle anderen Pressekonferenzen, die bereits abgehalten wurden, lassen sich online abrufen. Hier findet ihr einen Überblick.

  • Electronic Arts (EA)

Die komplette EA-Pressekonferenz mit anschließenden Eindrücken von vorgestellten Spielen wie Battlefield 1 könnt ihr euch hier auf YouTube ansehen. Die eigentliche PK beginnt ca. bei Minute 40.

  • Bethesda

Die komplette PK von Bethesda Softworks inklusive Vorberichterstattung findet ihr auf YouTube. Die Hauptpressekonferenz beginnt nach ungefähr einer Stunde und zwölf Minuten.

  • Microsoft

Die E3-Pressekonferenz von Microsoft über alles rund um die Konsole Xbox One könnt ihr euch vollständig auf dem YouTube-Kanal des US-amerikanischen Gaming-Portals "GameSpot" ansehen. Das Event beginnt in etwa bei Minute 39.

  • PC Gaming

Die Pressekonferenz zum Thema PC-Spiele ist auf dem YouTube-Kanal der Webseite "PC Gamer" abrufbar. Sie startet nach ca. 15 Minuten.

  • Ubisoft

Die Ubisoft-PK ist über den YouTube-Kanal des Spiele-Publishers verfügbar. Die Vorberichterstattung endet nach etwa einer Stunde, dann beginnt das Haupt-Event.

  • Sony

Sonys Pressekonferenz zum Thema PlayStation könnt ihr euch auf dem hauseigenen YouTube-Kanal des Software-Riesen ansehen. Sie beginnt nach ungefähr 28 Minuten.

Weitere Streaming-Möglichkeiten

Neben den einzelnen Kanälen der Publisher gibt es weitere Alternativen. Auch YouTube hat eine Seite mit sämtlichen Live-Streams der E3 eingerichtet.

Live-Streams und Infos findet ihr auch auf der Internetseite des deutschen Spielemagazins "Gamestar".

Sucht ihr noch andere Live-Streams:

Auch auf HuffPost:

Die EM im Live-Stream verfolgen: Die HuffPost erklärt, wie es geht