Huffpost Germany

EM-Kicker Mario Götze: So nutzt er seinen Ruhm für den guten Zweck

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Mario Götze gab sein Debüt in der Nationalmannschaft im Jahr 2010

Mario Götze (24) steht aufgrund der Europameisterschaft im Fokus der Aufmerksamkeit. Doch der Fußballer genießt nicht einfach den Ruhm, sondern hilft damit auch anderen. Er versteigert bei "United Charity" 17 persönliche Outfits. Fans haben nun die Chance, sich getragene Trikots, maßgeschneiderte Fußballschuhe und handsignierte DFB- und FC-Bayern-Artikel zu sichern. Die Preise liegen derzeit noch zwischen 50 und 525 Euro. Die Auktionen enden allerdings erst am 13. Juli.

Die Erlöse gehen an das Projekt "kids to life". Neben Matthias Sammer (48), Sternekoch Stefan Marquard (51) und anderen ist auch der Nationalspieler Botschafter für die Aktion. Sie hilft benachteiligten Kindern im In- und Ausland. Götze selbst präsentiert sich auf der Internetseite mit dem Spruch "Kids to life ist Familie, Geborgenheit, Rückhalt, Unterstützung und Liebe. Das wird den Kindern vermittelt und weitergegeben, denn das haben sie oft nicht erfahren."

Sehen Sie auf Clipfish, wie der DFB auf die umstrittene AfD-Aussage reagiert