Huffpost Germany

"Alf"-Darsteller Michu Meszaros liegt im Koma

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Den Außerirdischen

Michu Meszaros (76) kämpft um sein Leben. Obwohl der Name den wenigsten etwas sagen wird, kennen ihn viele. Zwischen 1986 und 1990 spielte der gebürtige Ungar den Außerirdischen Alf in der gleichnamigen Erfolgsserie. Sein Gesicht sah man allerdings nie, denn er trug immer das berühmte Fell-Kostüm. Nun bangen die Fans um den nur 84 Zentimeter großen Schauspieler.

Wie "TMZ" berichtet, wurde er schon letzte Woche ins Krankenhaus eingeliefert und befindet sich seitdem im Koma. Sein Manager fand ihn demnach leblos im Badezimmer liegen. Die Prognose scheint nicht gut zu sein. Meszaros hatte offenbar bereits in den letzten acht Jahren mit massiven Gesundheitsproblemen zu kämpfen, die durch einen Schlaganfall ausgelöst wurden.

Für "Alf"-Fans gibt es hier die komplette Serie auf DVD zu bestellen