Huffpost Germany

Verlierer des Tages

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Chris Brown hat wieder Ärger mit der Polizei

Chris Brown (27, "Five More Hours") hat wieder Ärger am Hals. Der R&B-Sänger musste in Amsterdam eine Strafe zahlen, nachdem er ohne Nummernschild und ohne Helm mit seinem Dirt-Bike unterwegs war. Wie die "Daily Mail" berichtet, klärte er seine Fans in einem Video über den Vorfall auf: "Wir sind in Amsterdam, in einer Polizeistation. Wir müssen eine Strafe zahlen. Ich hatte leider kein Nummernschild."

Doch wie es scheint, fand der 27-Jährige die Polizisten ganz sympathisch. Auf Instagram postete er später ein weiteres Video, in dem er die Beamten lobte: "Die Polizei ist echt nett in dieser Sache. Ich mag die Polizei hier. Verdammt cool und ehrlich."

Chris Brown ist sauer über ein Foto seiner Tochter, erfahren Sie hier mehr dazu