Huffpost Germany

Vor Deutschlands EM-Auftakt: Neonazi-Hooligans randalieren in Lille

Veröffentlicht: Aktualisiert:
DEUTSCHE
Vor Deutschlands EM-Auftakt Neonazis randalieren in Lille | Twitter
Drucken
  • Deutsche Hooligans randalieren vor dem DFB-Auftaktspiel in Lille
  • Bilder zeigen Schlägereien, Menschen, die den Hitler-Gruß zeigen und eine Gruppe mit der Reichskriegsflagge
  • Ein Augenzeuge berichtet im Video über die Zusammenstöße

Krasse Szenen in Lille: Deutsche Hooligans posieren mit der Reichskriegsflagge, prügeln auf ukrainische Fans ein und zeigen den Hitler-Gruß. Die Ausschreitungen ereigneten sich kurz vor dem deutschen Auftaktspiel bei der Fußball-Europameisterschaft.

Angriff deutscher Hooligans auf Ukraine-Fans: Ein Augenzeuge berichtet

"Spiegel“-Reporter Rafael Buschmann veröffentlichte dieses Foto einer Gruppe deutscher Hooligans in Lille. Die Männer präsentieren die Reichskriegsflagge, die bei Neonazis ein beliebtes Symbol ist.

Rund 50 deutsche Fans sollen an den Randalen beteiligt gewesen sein. Die französische Polizei habe die Auseinandersetzung schnell beendet, sagte der Sprecher der Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS), Jens Schabacker, am Sonntag.

Ob Menschen verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. Die Präfektur des Départements Nord sprach am Abend von "ein paar Auseinandersetzungen“ in der Innenstadt, konnte aber zunächst keine näheren Angaben machen. Der Anpfiff des Spiel Deutschland gegen die Ukraine in Lille ist um 21.00 Uhr.

Passend dazu: Deutschland - Ukraine im Live-Stream

Videos und Bilder, die Nutzer bei Twitter posteten, zeigen deutsche Fans, die den Hitler-Gruß zeigen, sowie wüste Prügelszenen in der Innenstadt.

Nachdem es bereits am Sonntag zu schweren Ausschreitungen in Marseille gekommen war, als britische und russische Fans aufeinander und auf die Polizei losgingen, ist es bereits der zweite Gewalt-Vorfall, der bei der EM für Schlagzeilen sorgt.

Passend zum Thema: Spielplan der Europameisterschaft 2016

Mehr EM: Die Fußballspiele der Euro 2016 im Live-Stream schauen

DAS BESTE ZUR EM 2016 AUS UNSEREM NETZWERK