Huffpost Germany

TV-Tipps am Samstag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, ProSieben: Der perfekte Ex, Romantikkomödie

Ally (Anna Faris) ist in Beziehungsfragen kein Glückskind. Obwohl sie sich mit den Männern wirklich Mühe gibt, hat die Mittzwanzigerin schon die Übersicht über ihre Ex-Liebhaber verloren. Als sie dann noch in einer Zeitschrift liest, dass man mit mehr als 20 Sex-Partnern kaum noch eine Chance auf die große Liebe hat, reagiert sie panisch: Um die Zahl nicht noch weiter unnötig zu erhöhen, will sie lieber noch einmal ihre Verflossenen auf ihre Heiratstauglichkeit abklopfen. Hilfe bekommt Ally dabei von ihrem attraktiven Nachbarn Colin (Chris Evans). Der scheint allerdings selbst Gefühle für sie zu entwickeln.

Den Trailer zu "Der perfekte Ex" können Sie bei Clipfish sehen

20:15 Uhr, Sat.1: Das Hundehotel, Komödie

Andi (Emma Roberts) und ihr Bruder Bruce (Jake T. Austin) haben ein Geheimnis - einen pelzigen, liebenswerten und immer hungrigen Jack Russell Terrier namens Freitag. Doch ihre Pflegeeltern verbieten das Halten von Haustieren, und so versuchen die Geschwister alles, um ein neues Zuhause für Freitag zu finden. Als sie ein leerstehendes Hotel entdecken, scheint die Lösung gefunden: Bruce errichtet einen Abenteuerpark, an dem bald auch andere Hunde Gefallen finden, was aber den Unmut der Nachbarn heraufbeschwört.

20:15 Uhr, Arte: Der Dieb von Monte Carlo, Gangsterballade

Spieler und Gelegenheitsdieb Bob Montagnet (Nick Nolte) hat sich eigentlich zur Ruhe gesetzt. Aber einmal will er es noch wissen, und so plant er mit seinen Freunden den ganz großen Coup. Das luxuriöse Casino von Monte Carlo ist das Objekt der Begierde. Aber nicht der wohlgefüllte Safe, wie Kommissar Roger (Tchéky Karyo) - ein guter alter Bekannter von Bob - vermutet, sondern eine wertvolle Kunstsammlung, mit der sich das Spielcasino ziert. Mit Hilfe des russischen Computergenies Vladimir (Emir Kusturica) will die Gang das ausgetüftelte Sicherheitssystem austricksen.

20:15 Uhr, WDR: Für eine Nacht... und immer?, Liebesfilm

Auf einer Geschäftsreise lernt Eva (Juliane Köhler) den 21 Jahre jüngeren Tom (Marc Benjamin) kennen. Nach einem One-Night-Stand würde Eva es zunächst gerne bei diesem "Ausrutscher" belassen. Aber Tom fasziniert sie zu sehr, und so lässt die erfolgreiche Wissenschaftlerin sich auf eine Affäre mit ihm ein. Während für Tom weder Altersunterschied noch irgendwelche Konventionen ein Thema sind, bleiben Eva Zweifel. Sie fürchtet Kollegen-Tratsch, missgünstige Blicke und Getuschel sowie das Unverständnis ihrer Tochter Leonie. Es dauert, bis sie bereit ist, sich offiziell zu ihrem jüngeren Freund zu bekennen.

22:15 Uhr, Sat.1: Last Man Standing, Neowestern

Im Jahr 1931 bekämpfen sich in Jericho, an der Grenze zwischen Texas und Mexiko, zwei rivalisierende Banden von Alkoholschmugglern. Weil Ed Galt (Bruce Dern), der Sheriff vor Ort, vollkommen korrupt ist, droht ihnen von Seiten des Gesetzes keine Gefahr. Doch dann kommt ein Fremder nach Jericho: John Smith (Bruce Willis) heuert beide Gangs als Söldner an und spielt die Banditen gegeneinander aus. Nach heftigen Kämpfen kommt es schließlich zum letzten Duell zwischen Smith und dem eiskalten Killer Hickey (Christopher Walken).