Huffpost Germany

Wer wird Europameister? Die Tipps der Promis

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Christoph Maria Herbst glaubt fest an Jogis Jungs

Sichert sich die deutsche Nationalmannschaft nach dem Weltmeistertitel 2014 jetzt euch die Europameisterschaft? Deutschlands Promis blicken auf jeden Fall optimistisch nach Frankreich, wo ab 10. Juni Jogis Jungs um den begehrten Titel kämpfen.

"Schlaaaaaaaaand!"

Die Nationalmannschaft lernt französisch und Thomas Müller sorgt für einen Eklat. Was es damit auf sich hat, sehen Sie auf Clipfish

"Ich bin ein Fußballpatriot: Schlaaaaaaaaand!", schreit Annette Frier (42, "Danni Lowinski") förmlich im Interview mit spot on news ihren Favoriten. Und auch für "Stromberg"-Star Christoph Maria Herbst (50) scheint es nur einen Sieger geben zu können: "Deutschland".

Neu-Rocker Heino (77, "Fußball ist unser Leben") sieht vor allem das hohe Potenzial, das Jogis Jungs mit sich bringen: "Das ist ja ganz klar, dass Deutschland Europameister wird. Da zweifle ich auch gar nicht dran. Wir haben ein technisch sehr hochvisiertes Team, das sehr gut Fußballspielen kann."

Geheimfavorit Belgien?

"Auch ohne Marco Reus glaube ich, dass Deutschland es packen wird", ist sich auch Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella (39) sicher. Comedian Matze Knop (41) sieht als einzigen Konkurrenten für die deutsche Nationalmannschaft "Gastgeber Frankreich und ganz vielleicht noch Spanien. Als Geheimfavorit auch noch Belgien, aber nein es wird Deutschland".

Moderatorin Ruth Moschner (40) hat die Gastgeber ebenfalls auf ihrem Tippzettel stehen. "Ich glaube, die Franzosen sind top vorbereitet und werden sicher auch von der Gastgeber-Energie profitieren." Doch auch die Spanier könnten ihrer Meinung nach für Jogis Jungs gefährlich werden. "Die WM-Pleite können die doch nicht auf sich sitzen lassen."

Ob Deutschland nach dem WM-Sieg auch den EM-Titel holt, daran zweifelt Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai (48, "Letzte Spur Berlin"). "Es spielt eine neue deutsche Mannschaft. Viele Spieler aus dem WM-Team sind nicht mehr dabei und einige sind verletzt. Ob es Schweinsteiger bis dahin schafft, ist unklar." Doch dann überwiegt doch der Optimismus: "Kroos hat gerade einen guten Lauf. Beim Spiel in Italien konnte man sehen, was für ein Potential die Mannschaft hat. Auch die neuen Spieler haben gezeigt, dass sie toll sind und was reißen können."

Schlagerstar Beatrice Egli (27, "Kick im Augenblick") hat sogar drei Favoriten: "Mein Heimatland Schweiz, Österreich mit dem Schweizer Trainer Marcel Koller und Deutschland. Aber ich denke, Deutschland könnte dieses Jahr Europameister werden."

Oder doch Gastgeber Frankreich?

Sänger Mark Forster (32, "Tape") hat schon seine Wunschvorstellung fürs Finale parat: "Es wäre sicher ein richtig geiles Finale, wenn Deutschland gegen den Gastgeber Frankreich spielt, das ist nämlich auch so eine starke junge Mannschaft."

Dass Frankreich den Titel holt, davon ist Sport-Kommentator Frank Buschmann (51) sogar überzeugt. Dass der Gastgeber im Finale auf Deutschland trifft, davon geht der Experte allerdings nicht aus. Für ihn ist für Jogis Jungs im Halbfinale Schluss. Und auch Schauspieler Sky du Mont (69, "Steh ich jetzt unter Denkmalschutz?") glaubt nicht an einen EM-Sieg der Deutschen. Für ihn ist Spanien der große Favorit.

Diplomatisch gibt sich dagegen Schauspieler Armin Rohde (61, "The Jungle Book"). "Möge der Bessere gewinnen. Der der besser spielt, soll gewinnen, nicht weil jemand ein bestimmtes Trikot einer bestimmten Farbe anhat. Da war ich nie so ein Anhänger davon."