Huffpost Germany

Unterwegs für UNICEF: David Beckham in Swasiland

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

David Beckham im Gespräch mit einem Jungen in Swasiland

David Beckham (41) teilte auf Instagram Bilder seiner Reise nach Swasiland. Der Ex-Fußballer besuchte dort im Auftrag der UNICEF verschiedene Dörfer. Zum 10-Jährigen Jubiläum als Botschafter der Hilfsorganisation hatte er im vergangenen Jahr das Projekt "7: The David Beckham UNICEF Fund" gegründet. Was mit dem gesammelten Spenden passiert, überprüfte er nun in Afrika. "Hatte eine inspirierende Zeit mit UNICEF in Swasiland, während der ich sehen konnte, wie mein '7 Fund' Kinder unterstützt, die mit HIV und Aids leben", beschrieb es der Star selbst.

Warum er sich vor allem für die jungen Dorfbewohner einsetzt, erklärte der Brite der "Daily Mail" so: "Als Vater von vier Kindern war es hart, die Geschichten von den täglichen Herausforderungen zu hören, denen sie sich stellen müssen, und die durch die aktuelle Dürre nochmal verschlimmert werden."

Erfahren Sie auf Clipfish, wie lange David Beckham morgens im Bad braucht