Huffpost Germany

Beyoncé niest - und das Netz lacht

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Beyoncé kann nicht nur singen, sondern - oh, Wunder - auch niesen

Auch Popstars kitzelt es mal in der Nase. Zuletzt musste das Beyoncé (34, "If I Were A Boy") feststellen, die während ihrer Show in New York kräftig niesen musste. Ein Pech, dass das über 40.000 Konzertbesucher mitbekamen. Ein Glück, dass sie von Queen B's Ausrutscher entzückt sind.

In erster Linie freuen sich Beyoncés Fans über die Tatsache, dass der Körper ihres Idols so reagiert, wie der jedes anderen Menschen auch. "Beyoncé hat während ihres Konzerts geniest. Sie ist eine von uns!", twittert ein User. Ein anderer wundert sich: "Ey, ich hatte keine Ahnung, dass Beyoncé niesen kann."

Sehen Sie auf Clipfish das Video zu Beyoncés Hit "Irreplacable" - ganz ohne Nies-Einlage

"Es war sehr reizend"

Während die einen aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen, geben sich andere schadendroh. "Beyoncé hat in die Armbeuge auf ihr Gucci-Kostüm geniest", heißt es in einem Tweet. Doch der Verfasser kommt nicht ganz drumherum zu schwärmen: "Es war sehr reizend."

Eine Userin, die Beyoncés legendären Nies-Moment in einem Bild festgehalten hat, bringt die Gedanken vieler Fans auf den Punkt: "Sie ist echt!". Doch so überrascht die meisten im Nachhinein auch sind - auf ihre Anhänger kann die Sängerin sich offenbar verlassen. Wie ein Video zeigt, wünschten diese ihr direkt nach dem Vorfall einstimmig "Gesundheit".