Huffpost Germany

Lady Gaga stimmt für Hillary Clinton - mit einem klaren Statement

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

So präsentiert Lady Gaga ihren politischen Standpunkt

Wen Lady Gaga (30, "Telephone") bei den US-Präsidentschaftswahlen vorne sehen möchte, ist seit diesem neuen Instagram-Post klar. In einem eng anliegenden Badeanzug im Stars-and-Stripes-Muster posiert sie samt Gitarre auf einem Sofa und gibt dazu im Kommentar ein deutliches Statement ab. "Nichts hält eine starke Frau unten. Stimmt für die erste weibliche US-Präsidentin in der Geschichte. Rüttel dich wach, Amerika, dieses Land braucht ein bisschen Rock'n'Roll", schrieb die Sängerin in dem mit dem Hashtag "#Hillary2016" versehenen Kommentar.

Nicht allein mit ihrer Meinung

Warum Leonardo DiCaprio bei den Golden Globes über Lady Gaga lachte, erfahren Sie bei Clipfish

Nicht nur Lady Gaga sprach sich über das soziale Netzwerk für Clinton als Nachfolgerin von Barack Obama aus, auch die Schauspielerin Chloë Grace Moretz (19, "Carrie") warb auf ihrem Account für die ehemalige US-Außenministerin - wenn auch mit mehr Kleidung am Leib als die Sängerin. "Geht in die Wahllokale und stimmt für unsere Nominierte der Demokraten", rief sie ihre Follower auf.