Huffpost Germany

Eine Frau ging mit Schmerzen zum Arzt - erst 29 Jahre später erhielt sie die erschütternde Diagnose

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die 51-jährige Michelle Tolley litt seit 29 Jahren an Schmerzen. Sie war müde, hatte keinen Appetit und immer wieder plagten sie Bauschmerzen. Sie ging wiederholt wegen der Symptome zum Arzt, doch ein Bluttest wurde nicht gemacht. Erst 2015 brachten ein Bluttest und ein MRT Gewissheit.

Gegenüber der Daily Mail sagte Tolley: „Es ist bestürzend, dass mein Gesundheitszustand wesentlich besser sein könnte, hätte man die Krankheit früher erkannt.“. Mehr über die mysteriöse Krankheit der Britin erfahrt ihr im Video.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: