Huffpost Germany

Daniela Katzenberger: Erstes Interview nach der Traumhochzeit

Veröffentlicht: Aktualisiert:
LUCAS CORDALIS UND DANIELA KATZENBERGER
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger haben es getan: Sie haben geheiratet. Nun sprach die "Katze" über ihren großen Tag | RTLII/Magdalena Possert
Drucken

Daniela Katzenberger (29) und Lucas Cordalis (48) haben sich vor einem Millionenpublikum am vergangenen Samstag das Ja-Wort gegeben.

Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news lässt die Katze noch einmal ihre Hochzeit Revue passieren und verrät wie nach der TV-Ausstrahlung weiter gefeiert wurde.

Die Highlights aus der Doku-Soap "Daniela Katzenberger: Mit Lucas im Hochzeitsfieber" sehen Sie kostenlos auf Clipfish

Herzlichen Glückwunsch, liebe Daniela! Wie fühlen Sie sich jetzt als frisch verheiratete Frau?

Daniela Katzenberger: Ich fühle mich jetzt komplett. Wir sind jetzt nicht mehr nur Freund und Freundin oder Mama und Papa. Es fühlt sich erwachsen und schön an, das Puzzle ist jetzt komplett.

War es für Sie die Traumhochzeit, die Sie sich immer gewünscht hatten?

Katzenberger: Nein, war es nicht, es war noch viel, viel schöner.

Was war für Sie der schönste Moment an diesem Tag?

Katzenberger: Der schönste Moment für mich war, als unsere Tochter uns zusammen mit meiner Mutter die Ringe gebracht hat. Das war für mich und auch für Lucas sehr wichtig.

Sehr schön waren auch der Auftritt von Paul Potts und das Gefühl, als ich mein Brautkleid anhatte. Dann wusste ich: Okay, es geht gleich los. Nach Monaten der Vorbereitung ist auf einmal der Moment gekommen und du weißt, jetzt ziehst du dein Kleid und deine Schuhe an und dann geht es tatsächlich los.

Was ging Ihnen durch den Kopf, als Sie Lucas in seinem Anzug vor dem Altar stehen sahen?

Katzenberger: Ich dachte mir: Gott sei Dank, er hat einen tollen Anzug ausgesucht. Und das ohne meine Hilfe (lacht). Ich muss sagen, dass mir erst seine Augen aufgefallen sind, weil er da schon Tränen in den Augen hatte. Erst danach ist mir sein Anzug aufgefallen. Er hat so gelacht, weil er dadurch immer versucht, seine Tränen zu verstecken.

Was war das schönste Hochzeitsgeschenk, das Sie bekommen haben?

Katzenberger: Ich habe von meiner Mutter Turnschläppchen bekommen, die ich anziehen sollte, wenn ich auf meinen Schuhen nicht mehr laufen konnte (lacht).

Für mich das allerschönste Geschenk ist natürlich Lucas, aber wir haben auch einen Rosenstrauch bekommen, der den Namen Sophia trägt. Den pflanzen wir ein und er wird hoffentlich ganz toll blühen. Ein schönes Hochzeitsgeschenk für mich war auch, dass unsere Väter etwas Persönliches vorgetragen haben. Das hat mich sehr berührt.

Passend zum Thema: Die Katzenberger-Hochzeit und das Best-of online sehen

Wie ging die Party nach der TV-Ausstrahlung weiter?

Katzenberger: Wir haben Sirtaki getanzt. Das ist ein griechischer Tanz, der uns die ganze Nacht bei Laune gehalten hat. Ich habe keinen Schluck Alkohol getrunken, dafür zwei Stücke Torte mit Paul Potts zusammen gegessen.

Wie lange wurde gefeiert? Wann sind Sie schließlich im Bett gewesen?

Katzenberger: Ich habe gefeiert bis um 4 und Lucas bis um 6. Oder war es 7? Es war auf jeden Fall schon lange hell und die Vögel haben gezwitschert und dann kam Lucas rein.

Wie war die Hochzeitsnacht?

Katzenberger: Die Hochzeitsnacht haben wir auf der Tanzfläche verbracht. Es war eine durchtanzte, stimmungsvolle Nacht, die für mich unvergesslich war. Für mich war es das Highlight des Jahrzehnts muss ich sagen.

Geht es jetzt in die Flitterwochen, wenn ja wohin?

Katzenberger: Die Flitterwochen können wir leider nicht direkt machen, aber die holen wir im September nach. Vielleicht in der Karibik oder in Dubai, wo wir uns kennengelernt haben, aber Lucas steht nicht so auf Shopping-Malls. Mal schauen, vielleicht auch Thailand.

Nach der Hochzeit ist vor dem Baby. Arbeiten Sie schon an einem Geschwisterchen für Sophia?

Katzenberger: Nein, noch nicht.

Gibt es schon Pläne für eine Fortsetzung Ihrer Doku-Soap?

Katzenberger: Dazu kann ich leider noch nichts sagen.

Wer die emotionale Traumhochzeit verpasst hat, für den gibt es heute Abend ein Best of. RTL II lässt ab 20.15 Uhr in einem einstündigen Rückblick die schönsten Momente der Zeremonie noch einmal Revue passieren.

Und für alle, die nicht genug haben können, veröffentlicht die Katze Ende Juni ihr neues Buch "Eine Tussi sagt 'Ja': Auf Katzenpfoten zum Altar".

Hier spricht Daniela Katzenberger über ihren Ehevertrag.