Huffpost Germany

Kampf gegen Wohnungsnot: 15.000 Berliner sollen bald auf Supermärkten wohnen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Schon jetzt herrscht in Berlin Wohnungsmangel. Da bis zum Jahr 2030 rund vier Millionen Menschen in Berlin leben werden, besteht also dringender Handlungsbedarf. Eine neue Idee des Berliner Projektentwicklers Alexander Harnisch könnte sich als nützlich erweisen. Er möchte den Luftraum über Supermärkten nutzbar machen, wie oben im Video zu sehen.

FOL/Wochit

Korrektur anregen