NACHRICHTEN
06/06/2016 16:38 CEST | Aktualisiert 07/06/2017 11:12 CEST

Verlierer des Tages

Tinseltown / Shutterstock.com
Kylie Jenners Twitter-Account wurde gehackt

Kylie Jenners (18) Twitter-Account wurde am Sonntag gehackt. Fiese Nachrichten wie "Ich liebe es, talentlos berühmt zu sein" oder "Mein Sex-Tape mit Tyga war Schrott" tauchten plötzlich auf ihrem Benutzerkonto auf. Doch die Halbschwester von Kim Kardashian (35) reagierte gelassen. "Mein Twitter-Account wurde gehackt und es ist mir wirklich egal. Soll er doch ein bisschen Spaß haben", erklärte sie in einem Video auf Snapchat.

Zudem nutzte die 18-Jährige die Gelegenheit klarzustellen, dass ein Sextape von ihr und ihrem Ex-Freund Tyga nicht existiere. "Alle sagen: Leak endlich das Sextape! Leute, ihr werdet nie ein Sextape von mir sehen", versicherte sie.

Kylie Jenner und Amber Rose im Bikini-Battle. Erfahren Sie hier mehr dazu

m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}

Sponsored by Trentino