Huffpost Germany

Liebes-Aus bei Demi Lovato und Wilmer Valderrama

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Im Februar traten Wilmer Valderrama und Demi Lovato noch als Paar vor die Kameras

Läuft in Hollywood eine geheime Trennungs-Absprache? Nur wenige Tage nach Taylor Swift und Gigi Hadid gab nun auch Demi Lovato (23, "Confident") die Trennung von ihrem Freund Wilmer Valderrama (36, "Die wilden Siebziger") bekannt. Nach sechs Jahren Beziehung wollen die Sängerin und der Schauspieler nun getrennte Wege gehen. In einem gemeinsamen Twitter-Statement heißt es: "Das war eine unglaublich schwere Entscheidung für uns beide, aber wir haben realisiert, dass wir als beste Freunde besser sind."

Das Liebes-Aus kommt überraschend. Das Promi-Paar machte bis zuletzt einen glücklichen Eindruck. Im Februar sprach Lovato in der Show von Ellen DeGeneres sogar noch über eine mögliche Verlobung. Regelmäßig betonte sie in Interviews ihre große Liebe zu dem 13 Jahre älteren Valderrama.

Welchen Schicksalsschlag Demi Lovato erst vor Kurzem verkraften musste, sehen Sie hier auf Clipfish

Wie wird Lovato mit der Trennung umgehen?

Obwohl das Trennungs-Statement sehr durchdacht und reflektiert klingt, bleibt abzuwarten, wie die Sängerin mit dem Beziehungsende umgehen wird. In der Vergangenheit wurde die US-Amerikanerin wegen Depressionen und einer Essstörung behandelt. Auch Drogen- und Alkoholmissbrauch zählten zu ihren Lastern. Die letzten Jahre ging es für Lovato aber immer weiter bergauf. Bleibt zu hoffen, dass sich daran nichts ändert. Auf Valderrama scheint sie offenbar weiterhin als besten Freund zählen zu können.