NACHRICHTEN
01/06/2016 21:53 CEST | Aktualisiert 12/01/2017 18:23 CET

Nach Unwetter-Chaos: Drei Tote in Simbach geborgen

dpa
Nach Unwetter-Chaos: Drei Tote in Simbach geborgen

Bei dem verheerenden Hochwasser in Niederbayern sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die Leichen seien am Mittwochabend von Tauchern in einem überschwemmten Haus in Simbach am Inn entdeckt worden, teilten Polizei und das Landratsamt in Pfarrkirchen mit.

Auf Nachfrage der Huffington Post teilte ein Polizeisprecher mit, dass sich unter den Opfern keine Kinder befinden sollen.

Mehr dazu in Kürze bei huffpost.de