NACHRICHTEN
01/06/2016 21:28 CEST | Aktualisiert 02/06/2017 11:12 CEST

Vor der EM: Oliver Welke ist der beliebteste Fußballmoderator

ZDF/Jens Hartmann
ZDF-Moderator Oliver Welke kommt bei den Deutschen recht gut an

Manch einer wird in den kommenden Wochen mehr Zeit mit Fußball-Übertragungen im TV verbringen als mit seinen Liebsten - da sollte man sich besser mit den Protagonisten im täglichen Programm der Sender anfreunden können. Tatsächlich haben die Bundesbürger einen Favoriten unter den Fußballmoderatoren: In einer frisch veröffentlichten Umfrage der Zeitschrift "Hörzu" halten 54 Prozent der Befragten den ZDF-Mann Oliver Welke (50) für einen guten Moderator - das ist der Spitzenwert unter allen Frontleuten der EM-Sender.

Auf den weiteren Plätzen folgen die ARD-Moderatoren Reinhold Beckmann (60) mit 48 Prozent und Gerhard Delling (57) mit 47 Prozent Zustimmung. Beckmann scheint dabei allerdings stark zu polarisieren - gut ein Viertel der Umfrageteilnehmer findet ihn explizit nicht gut. Damit ist der TV-Promi und Teilzeit-Musiker ("Bei allem sowieso vielleicht") der Erhebung zufolge zugleich auch der unbeliebteste Moderator. Befragt wurden 1.002 Deutsche ab 18 Jahren.

Tore sind das Salz in der Fußball-Suppe - einen besonders ausgefallenen Torjubel sehen Sie in diesem Video bei Clipfish

m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}