NACHRICHTEN
31/05/2016 11:33 CEST | Aktualisiert 01/06/2017 11:12 CEST

Dwayne Johnson als Superheld: Er spielt "Doc" Savage

Gruppenbild mit Muskelprotz: Dwayne

Auf Dwayne "The Rock" Johnsons (44) Instagram-Account passiert immer was. Wenn der Teilzeit-Wrestler dort nicht mit Strandnixen aus dem "Baywatch"-Film posiert, oder Bilder vom "Fast & Furious"-Set teilt, posaunt er eben seine neueste Hauptrolle heraus. So erneut geschehen am Montag: Johnson konnte per Schnappschuss ein neues Engagement im lukrativen Metier der Comic-Verfilmungen verkünden.

Allerdings geht es nicht um einen Film aus einem der zugkräftigen Marvel-Stoffe. Sondern um einen "Altstar" des Comic-Biz: Johnson wird Clark "Doc" Savage spielen, eine amerikanische Superhelden-Figur aus den 1930er-Jahren.

Wird "The Rock" auch noch der neue Jason-Bourne-Darsteller? Mehr erfahren Sie bei Clipfish

Endlich einen "Spinner" spielen!

adURLData: "",

monetizer: 0,

displayad: 0,

pmode: 0,

fracautoplay: 0,

fracmouseover: 100,

volume: 100,

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",

bg: "08396A",

font: "arial",

userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Dwayne Johnson",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Klar, dass Johnson voll des Lobes über das Projekt und die Figur des Doc Savage war: "Comic-Fans in aller Welt wissen, dass die coole Sache an 'Doc' Savage ist, dass er die Inspiration für Superman war." Darüber hinaus sei der Held aber auch ein "Spinner" gewesen - "ich kann es kaum erwarten, mich in diese Art von Rolle zu verbeißen".