Huffpost Germany

Studie: Ludwigshafen ist die frauenfeindlichste Stadt Deutschlands

Veröffentlicht: Aktualisiert:
FRAU
Ludwigshafen ist laut einer aktuellen Studie die frauenfeindlichste Stadt Deutschlands (Symbolbild) | Getty
Drucken
  • Ludwigshafen am Rhein ist einer Erhebung zufolge Deutschlands frauenfeindlichste Stadt
  • Frauen verdienen dort weniger und werden öfter Opfer von Verbrechen

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt." Diese schlichte Wahrheit fiel den Schöpfern des Grundgesetzes schon 1949 ein. In einer Stadt ist die Botschaft aber offenbar auch 67 Jahre später noch nicht angekommen: Ludwigshafen. Die rheinland-pfälzische Großstadt ist in einer Rangliste der frauenfreundlichsten deutschen Städte auf dem letzten Platz gelandet.

Mit Rang 77 darf sich die Rheinstadt daher mit dem Titel "frauenfeindlichste Stadt Deutschlands" rühmen - worauf sie aber wahrscheinlich verzichten wird.

Der vom Magazin "Focus" vorgelegten Studie zufolge sind Frauen dort nämlich kategorisch deutlich im Nachteil: Sie stehen demnach deutlich seltener im Berufsleben als Männer, verdienen im Schnitt wesentlich weniger als ihre männlichen Kollegen und sind häufiger Opfer von Verbrechen. Einbezogen wurde auch die Zahl von Vergewaltigungen und Delikten von sexueller Nötigung.

Auch andere Städte haben große Probleme

Die Stadt steht also vor reichlich Nachholbedarf. Anregungen könnte Dresden liefern: Die sächsische Hauptstadt landete in der Studie auf dem ersten Platz und wurde somit zur frauenfreundlichsten Stadt gekürt. Es folgen Heidelberg, Jena und Leipzig. In den Top Ten sind fünf ostdeutsche Städte vertreten.

Erstellt wurde das Ranking anhand der Kategorien Jobs und Karrierechancen, Einkommen und Qualifikation, Spaß und Freizeit sowie frauenfeindliche Kriminalität. Diese drückte etwa die Punktzahl von Köln weit nach unten: Die Rheinmetropole landete auf Rang 59. Die Ereignisse der Silvesternacht wurden dabei höchstens teilweise berücksichtigt: In die Studie flossen Daten aus den Jahren 2010 bis 2015.

Auch auf HuffPost:

Video: Gentlemen sind frauenfeindlich: Männer, die Frauen anlächeln, können auch Sexisten sein

(ca)