Huffpost Germany

Diese Sängerin wurde an einer Schule abgelehnt, weil sie zu dick war - jetzt spottet keiner mehr

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Aubrey Johansen wog knapp 160 Kilo, als sie zum Vorsingen an den vier besten Gesangsschulen der USA eingeladen wurde.
Ihr wurde daraufhin von den renommierten Schulen gesagt, dass sie mindestens 90 Kilo abnehmen müsse, bevor sie überhaupt eine Chance bekommen könne.

Als Ärzte ihr außerdem sagten, dass sie nur noch 15 Jahre zu leben habe, wenn sie nichts unternehme, unterzog sich die junge Frau einer Magenbypass-Operation.

Innerhalb von nur einem Jahr machte Aubrey eine bemerkenswerte Verwandlung durch. Im Video oben seht ihr die ganze Geschichte.

Ihr habt ein spannendes Video?
Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Videokommentar vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.

Korrektur anregen