Huffpost Germany

Khloé Kardashian: Kommt jetzt die Scheidung von Lamar Odom?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
KHLOE KARDASHIAN LAMAR ODOM
Khloe Kardashian und Lamar Odom sind bereits länger getrennt - kommt nun die Scheidung? | Danny Moloshok / Reuters
Drucken

Seit fast drei Jahren sind Khloé Kardashian (31, "Keeping up with the Kardashians") und Lamar Odom (36) bereits getrennt. Im Dezember 2013 reichte sie die Scheidung von dem ehemaligen Basketball-Profi ein, nachdem er erneut mit seiner Drogensucht zu kämpfen hatte und ihr fremdging. Das Ehe-Aus wurde aber bisher nie offiziell besiegelt. Die Scheidung wurde sogar auf Eis gelegt, nachdem Odom im Oktober 2015 beinahe an einer Überdosis starb. Kardashian wich monatelang nicht von der Seite ihres Noch-Ehemannes. Doch nun reichte sie die Scheidung zum zweiten Mal ein, wie das "People Magazine" berichtet.

In den Gerichtsunterlagen gibt sie demnach die üblichen "unüberbrückbaren Differenzen" als Trennungsgrund an. Die Scheidung sei auch nie offiziell vom Tisch gewesen, verriet ein Insider dem Promi-Portal. Die Schwester von Kim Kardashian habe nur auf den richtigen Zeitpunkt gewartet. Demnach sei Odom über diesen Schritt auch informiert gewesen. Die beiden seien nach wie vor Freunde und Khloé Kardashian werde ihren zukünftigen Ex-Mann auch weiterhin finanziell unterstützen. Das Paar heiratete 2009 - nur einen Monat nachdem sie sich kennengelernt hatten.

Was Khloé Kardashian von Schönheitsoperationen hält, erfahren Sie auf Clipfish