Huffpost Germany

Franka Potente ergattert Rolle in US-Serie "Dark Matter"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Franka Potente wird zur Weltraum-Kommissarin

Franka Potente (41, "Die Bourne Identität") wird Commander. Die deutsche Schauspielerin übernimmt eine Gastrolle in der zweiten Staffel der amerikanischen Sci-Fi-Serie "Dark Matter". Sie spielt Commander Shaddick, die leitende Kommissarin der Galactic Authority. Sie will beweisen, dass die Crew in die Zerstörung der Iriden 3 verwickelt war. Die Figur wird als kühn und kalkuliert beschrieben. Potente wird in mehreren der insgesamt 13 neuen Folgen zu sehen, wie der TV-Sender Syfy bekanntgab.

Die Serie mit Marc Bendavid ("Bitten"), Melissa O'Neil ("This Life"), Anthony Lemke ("White House Down") und Zoie Palmer ("Lost Girl") in den Hauptrollen basiert auf dem gleichnamigen Comic-Roman von Joseph Mallozzi und Paul Mullie. "Dark Matter" handelt von einer sechsköpfigen Crew, die auf einem Raumschiff aufwacht - aber keinerlei Erinnerungen mehr hat. Am 11. Juli findet um 21:00 Uhr auf Syfy die deutsche Staffelpremiere statt.

Sehen Sie auf Clipfish den Trailer zum neuen Streifen "Jason Bourne" mit Matt Damon