NACHRICHTEN
24/05/2016 22:18 CEST | Aktualisiert 25/05/2017 11:12 CEST

Update für den Klassiker: So wird das neue MacBook Pro

Apple
Das neue MacBook Pro soll im vierten Quartal erscheinen

Das neue MacBook Pro soll dem Analyst Ming-Chi Kuo zufolge im vierten Quartal 2016 auf den Markt kommen. Entscheidend sind angeblich zwei Erneuerungen im Hardware-Bereich. Zum einen soll das neue Modell ein OLED-Display oberhalb der Tastatur bekommen, das die Funktionstasten des bisherigen Keyboards ablösen soll. Dadurch könnte die obere Keyboad-Leiste mit individuellen Funktionstasten belegt werden.

Zum anderen soll es einen Touch-ID-Sensor geben, der die Entsperrung via Fingerabdruck möglich mache. Dieser ist bereits beim iPhone integriert. Des Weiteren soll die Unterstützung von USB-C sowie Thunderbolt-3 gewährleistet werden. Angeblich soll das neue MacBook Pro mit einem 13- und 15-Zoll-Bildschirm rauskommen. Es soll sogar dünner und leichter als das MacBook Air sein.

Sehen Sie hier einen Trailer zu "Steve Jobs", einem Film über den bereits verstorbenen Apple-Mitgründer

m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)

})(window,document,"script","//www.google-analytics.com/analytics.js","ga");

ga("create", "UA-48907336-17",

"auto", {"name": "SpotOnTracker"});

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}

Gesponsert von Knappschaft