Huffpost Germany

Angelina Jolie: Jetzt wird sie Professorin in London

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ab kommenden Jahr ist sie als Professorin Jolie anzusprechen

Angelina Jolie ("Ein mutiger Weg") kann sich neben Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin nun auch den Titel Professorin auf die Visitenkarte drucken lassen. Die 40-Jährige wird ab dem kommenden Jahr nämlich als Gast-Professorin an der London School of Economics unterrichten, wie unter anderem die US-amerikanische Seite "Us Weekly" berichtet.

Demnach werde sie einen Master-Kurs über "Frauen, Frieden und Sicherheit" halten. "Es ist ungemein wichtig, die Diskussion über verbesserte Frauenrechte zu intensivieren. Außerdem muss die Straffreiheit für Verbrechen wie Sexualdelikte, die überproportional oft Frauen betreffen, beendet werden", wird Jolie von der Seite zitiert. "Ich freue mich darauf zu unterrichten und von den Studenten zu lernen. Ich werde meine eigenen Erfahrungen teilen, mit Regierungen und der UN zusammengearbeitet zu haben."

Was Angelina Jolie über Donald Trump zu sagen hat, sehen Sie bei Clipfish