LIFESTYLE

Air Koryo: So fühlt sich eine Reise in der schlechtesten Airline der Welt an

24/05/2016 08:45 CEST | Aktualisiert 24/05/2016 08:46 CEST

Veraltete Maschinen aus der Sowjet-Zeit, schlechtes Essen und Propaganda-Filme ohne Ende. Wer bei Air Koryo eincheckt, muss sich auf wirklich schlechten Komfort einstellen. Dafür sind die Maschinen nie überbucht, immer pünktlich und unfallfrei seit 1983.

Mehr dazu gibt's im Video.

Ihr habt ein spannendes Video?

Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.