Huffpost Germany

Chile: Nackter Mann springt in Löwengehege - mit fatalen Folgen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Vor den Augen entsetzter Besucher mussten in einem chilenischen Zoo zwei Löwen erschossen werden, da ein Mann in ihr Gehege eingedrungen war. Wie die Zoodirektorin Alejandra Montalva dem Fernsehsender TVN mitteilte, habe der Vorfall alle Mitarbeiter schwer erschüttert, weil die Tiere für sie "zur Familie gehören".

Warum sich der mittlerweile im Krankenhaus befindliche Mann in das Gehege abseilte, ist noch immer unklar - unter Umständen könnte es sich um einen Suizidversuch gehandelt haben.

Aufnahmen von der Aktion seht ihr im Video.

FOL/Wochit

Ihr habt ein spannendes Video?
Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Beitrag vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.

Korrektur anregen